Kaffee
Inhalt
Schnippsel
AGB Impressum Kontakt

Sigrid Schwach

 

Hobby-Malerin bin ich, eigentlich schreibende Malerin oder auch malende Schreiberin. Farben sind meine Welt, stimmen mich froh, machen mich trunken, regen mich auf und an und lenken mich ab von mancherlei Beschwernis. Malen ist für mich hilfreiche Therapie, ebenso die kunst der encaustik. Ich benutze Aquarell- und Dispersionsfarben aber auch Acryl und Mischtechniken. Formate wähle ich DIN A 5, DIN A 4, auch manchmal bis zu DIN A 3 und Postkartenformat. Die Collagen (Agryl), die ich “Vernetzt” und “Kreislauf” genannt habe, sind auf größeren Format entstanden. Der kubistische Turm ist der BUGA-Turm in Magdeburg. Einige Bilder (z.B. die abfliegende Frau) sind Titelbilder zu Broschüren, Büchern oder Manuskripten. Genanntes BIld ist Titelbild meiner Broschüre “Krebs? Krebs! Na und?.” Hilfreich und anregend sind mir die Magdeburger Malerin Liselotte Klose, Bücher von Gerda Nording-Schröter über ostasiatische Malerei, Kataloge sowie das “Magazin” von Gerstäcker und andere Lehrbücher über chinesische und japanische Malerei. Mein großer Lehrmeister ist die Natur! Mein innigster Wunsch ist, Freude zu bereiten, genauer hinzusehen auf des “kleine Glück” am Rande unserer Wege.