Kaffee
Inhalt
Schnippsel
AGB Impressum Kontakt

Petra-Marlene Gölz

 

Geboren 1963 in Trier, kath. Privatschule, priv. Handelsschule, Ausbildung zur Floristin.

lebt, schreibt und arbeitet künstlerisch seit 1983 in Worms, erste Veröffentlichung im 

Dezember 2000.

Frau Gölz ist Mitgliedsfrau im Verein der Künstlerinnen und Schriftstellerinnen in Wien, 

Mitgliedsfrau im Kunstverein in Worms - Acrylbilder entstehen oft im Kontext zu der Lyrik.

 

      Kein Thema ist vor Ihr sicher , vornehmlich verwortet die Lyrikerin den Menschen 

      in seinen Daseinsformen , verdichtet Vergänglichkeit und mysthische Themen. Lyrik 

      formt sich zu Wortbausteinen, zu Stolpersteinen des Geistes, markieren einen ge-

     danklichen Weg . Das konzentrierte Wort baut sich in pointierten , starken Bildern auf.

 

Mittlerweile sind über 20 Publikationen erfolgt , in bisher 6 deutschen Verlagen, darunter 

Beteiligungen in Anthologien, Kunstkalendern, in einem Buch gegen rechte Gewalt usw.

Frau Gölz geht oft ungewöhnliche Wege in Sachen Lyrikpräsentation, deshalb finden immer 

wieder Netzaktionen mit bildenden Künstler, vornehmlich aus der Rhein-Main-Region statt.

 

Veröffentlichungen / Aktionen ( Auszüge ) 

 

- in *Gesicht zeigen – Schreiber gegen Rechts*, 2/2001 , A. Otto Verlag – Offenbach

- im *Lyrik-Kalender 2002* der Edition Wendepunkt, Weiden

- in *Kostbarkeiten* 5/2002, Edition Wendepunkt , Weiden

- in *DAS GEDICHT* 7/2002, Bibliophile Anthologie der Edition L-

 

anlässlich des 25. jähr. Verlagsjubiläum

Vertonung und Uraufführung des Poems *Dornenfeuer* durch Ellen Drollshagen,

am 4.11.2001 in Monzernheim

 

Textbearbeitung und Lyrik zur Wanderausstellung des Caritasverbandes

Rheinhessen/ Worms / Osthofen , 3/2002, *Migration –Fremdsein und Heimat*

 

LYRIK in Text – Sprache und visualisiert zu *…..zart & genau * in der Galerie

„Die VILLA H. A. Lübeck“ 9. – 24. März 2002, Mainz - Budenheim

 

Netzwerkaktion *Geistige Fußwaschung* d.h. Lyrik und Objekte in einer Installation

anlässlich des Kunstforums www.blickachse.de , Mai 2002, Worms

 

*Anthroposophische Artefakte * eine Ausstellung von vier Gegenwärtigen mit 

Lesungen in Annäherung an die Nibelungenthematik , Worms 17.8. – 1.9. 2002

 

Einzelwerke :

ReiZverschluß – Gedichte und lyrische Annäherungen

nicht nur an ein Thema, erschienen im Querbeet – Verlag , Mannheim 

ISBN : 3980 580 792 , 90 Seiten paperback, 10,15 ? , über den Buch-

Handel oder zu bestellen per Mail an : MetaNele@aol.com

 

In Frieden lesen - 8 Friedenstexte 

Zur Installation *Geistige Fußwaschung* - ein Dreiecksfaltbuch

Leinen/Unikateinband , Texte auf Ingres – Bütten aus der Papierwerkstatt

von Sabine Thornau/ Homberg 

in einer limitierten, nummerierten 12er Auflage 26,-- ?