Kaffee
Inhalt
Schnippsel
AGB Impressum Kontakt

Ernesti Gira

 

Geboren 1956 in Lilienfeld und aufgewachsen in St. Veit/Gölsen, lebt in Wien. Schreibt Lyrik, Prosa, Glossen, Mundart, jap. Formen, Sketche und Boulevardkomödien für Laienbühnen und Amateurtheater. Zahlreiche Lesungen sowie Veröffentlichungen in verschiedenen Publikationen und Literaturzeitschriften im In- und Ausland, sowie Anthologien und Internet .

Mitgliedschaften bei 

- Verein für Schriftstellerinnen und Künstlerinnen

- Interessensgemeinschaft österreichischer Autoren

- Verband geistig Schaffender und österreichischer Autoren

- Mundartfreunde Österreichs

- Öst. Dialektplattform mit Mundartdatenbank im Internet

 

1994 Preisträgerin der Sonntagskindershow im Totalen Theater

1996 Eigener Mundartband „Va iwaroi a bissl wos“ – Edition Weinviertel/Gösing am Wagram/NÖ - Anthologie „Der Kreis“ - Hrsg. Prof. Johanna Jonas-Lichtenwallner/Rampenlicht Verlag/Wien, Uraufführung des Krampusspiel’s „Die Hölle auf Erden“ in Stainach/Stmk in Co Autorenschaft mit Fr. Friederike Amort

1997 Teilnahme am Weltrekordversuch für das längste Pflanzengedicht der Welt in Steinerkirchen/Traun Anthologie „Mit einem Augenzwinkern“ - Hrsg. Geistig Schaffender im Verband der österreichischen Autoren/Wien ORF-Wien – Halbstündiges Interview in der Sendung „Reden wir über Wien“, Aufnahme in die Who is Who Enzyklopädie f. Österreich und Südtirol, Uraufführung des Sketches„Die Auskunft“ im Kultursaal des BA-1040 Wien, Anthologie „Herbstblätter“ – Hrsg. Mag. Michael Hans Salvesberger, Edition Weinviertel/NÖ

2002 Anthologie „In deinem Zeichen“ – Hrsg. Friederike Amort/Verlag Wimmer/Bad Ischl     Immerwährende Kalender-Anthologie (Haiku) – Hrsg. Betti Fichtl, Wendepunkt Verlag, Weiden-D     Anthologie „Im Kerzenschein“ Hrsg. Friederike Amort/Verlag Wimmer/Bad Ischlp